Über uns selbst.

Wir, das sind Rene und Miranda.
René ist Baujahr 1961 geboren in Wiltz, René ist aufgewachsen in Enscherange,
von Beruf ist er Schlosser, René arbeitet im Pumpspeicherkraftwerk in Vianden
Miranda ist Baujahr 1965 geboren in Egmond (NL). In 1984 bin ich mit meinen Pferden nach Luxemburg umgezogen, in das Dorf Enscherange wo ich eine Reitschule begonnen bin, ein Jahr später bin ich ins Nachbardorf Wilwerwiltz umgezogen wo ich noch sieben Jahre die Reitschule hatte. Leider hatte ich keine Reithalle und die Winter sind sehr lang in den Ardennen so dass alles was ich im Sommer verdiente ging im Winter wieder drauf. In1991 wurde mir der Stall gekündigt darum machte ich mich mit Rene auf die Suche nach einem eigen Bauernhof, den wir dann in Rumlange fanden. Dasselbe Jahr haben wir auch geheiratet.
Im April 1992 begann meine Karriere als Altenpflegerin eine logische fortsetzung mit einer Landwirtschaftlischen Ausbildung (HaHa),habe 9Jahre allein Nachschicht gearbeitet, dann lernt man das auch ziemlich schnell, im Moment arbeite ich zwei verschiedene Schichten (6-14)-(14-22) ein Vorteil ist man hat viel Freizeit für die Pferde.
Im Frühjahr 1994 habe ich die Luxemburger Nationalität bekommen.
Wegen Platzmangel gingen wie wieder auf die suche nach etwas größerem, aber in Luxemburg sind die Preise so hoch dass wir über die Grenze begonnen zu suchen, unser jetziges Haus kannten wir schon länger wir hatten hier ein Auto gekauft, und da Rene mit dem Eigentümer zusammen arbeitet wussten wir dass es noch immer zu haben war, schussendlich haben wir im vorjahr 2005 das Haus gekauft, renoviert und am 8 Juni sind wir dann Umgezogen.
Rene hat es jetzt ein Stück näher zur Arbeit (8 km) Miranda ein bisschen weiter (26km) aber noch gut zu fahren.

Zurück nach Menu